Bootsverleih an der Alster


Regeln und Auflagen

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind folgende Regeln und Auflagen zu beachten. Wir bitten um Eure Mithilfe diese ordnungsgemäß durchzusetzen.

  • Bei Krankheitssymptomen oder nach Kontakt mit einer erkrankten Person in den letzten 2 Wochen darf die Steganlage nicht betreten werden
  • Es ist stets der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen einzuhalten. Wir behalten uns vor den Zugang zum Steg zu stoppen
  • Auf der Steganlage muss durchgehend eine FFP2 oder OP-Maske getragen werden. Auf dem Boot darf die Maske abgesetz werden.
  • Auf ein Boot dürfen maximal 4 Personen
  • Das Beachten und Befolgen der Beschilderung auf der Steganlage ist obligatorisch
  • Der Zugangssteg ist in Ein- und Ausgang aufgeteilt. Bitte die Laufrichtung unbedingt beachten
  • Den Anweisungen unserer Mitarbeiter ist stets folge zuleisten

Wir hoffen auf Verständnis und die Mithilfe bei der Umsetzung der Auflagen.
Vielen Dank!




Vermietbedingungen

Mietbedingungen der barca Hamburg GmbH / barca (nachfolgend „barca“ genannt)

Mit der Anmietung eines Bootes erkennt der Mieter die Mietbedingungen an.

Bei der Anmietung eines Bootes ist ein geeignetes Pfand zu hinterlegen.
Die Anmietung von Segelbooten ist nur gegen Vorlage eines gültigen Segelscheines möglich.
Die Boote sind pfleglich zu behandeln.
Die Mindestmiete beträgt eine Stunde. Danach berechnen wir jede weitere angefangene halbe Stunde.
Die Boote sind am barca-Steg zurückzugeben.
Der Mieter garantiert, die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zum sicheren Führen des Bootes zu besitzen.
Der Mieter hat sich vor dem Ablegen über die Gefahren durch Wind und Wetter zu informieren und benutzt die Boote auch in diesem Hinblick auf eigene Gefahr.
Die gewerbliche Nutzung unserer Boote ist nicht gestattet.
Der Vermieter hat das Recht, für den Einzelfall besondere Bedingungen für die Anmietung eines Bootes festzulegen oder die Vermietung  zu verweigern.

 

Haftung

Das barca ist haftpflichtversichert und haftet nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung seitens des barca oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des barca beruhen, sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des barca oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des barca beruhen.

Die Haftung des barca umfasst den Rahmen der abgeschlossenen Versicherung. Eine weitergehende Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Für persönliches Eigentum wird seitens des Vermieters keine Haftung übernommen.
Das gilt auch für auf der Steganlage zurückgelassene Gegenstände.

Das Anmieten und Benutzen der Boote erfolgt auf eigene Gefahr.
Schwimmwesten werden den Bootsmietern auf Verlangen kostenlos gestellt.

Der Mieter haftet für jeglichen Schaden, der am und mit dem Boot angerichtet wird.
Wir empfehlen den Abschluss einer entsprechenden Haftpflichtversicherung.

Der Gerichtsstand ist ausschließlich Hamburg.